faust | omonsky kommunikation

Regensburg zeigt seine schönen Töchter

Die Tochtergesellschaften der Stadt laden am 6. November zum Tag der offenen Tür ein / Name der Aktion, Grafikidee und Grafikumsetzung von faust | omonsky kommunikation

Am 6. November 2016 dreht sich in Regensburg alles um „Regensburgs Schöne Töchter”: Von 12 bis 18 Uhr öffnen die städtischen Tochtergesellschaften an insgesamt 12 Standorten ihre Türen und gewähren einen Blick hinter die Kulissen.

Die Veranstaltung ist eine Premiere. Zum ersten Mal haben sich die städtischen Tochtergesellschaften Regensburgs zusammengetan und eine gemeinsame Veranstaltung auf die Beine gestellt. Oberbürgermeister Joachim Wolbergs lobt das Engagement der Unternehmen: „Schon der gesamtstädtische Tag der offenen Türen der Stadtverwaltung im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg. Nun präsentieren sich zum ersten Mal die städtischen Tochtergesellschaften und wir sind sicher, auch mit diesem Angebot viele Gäste in die Stadt Regensburg zu locken.“

Die Organisation der Aktion hat die Stadt dem Stadtmarketing Regensburg übertragen. faust | omonsky kommunikation hat den Aktionstitel „Regensburg Schöne Töchter” samt Aktionsgrafik entwickelt. Auch die Umsetzung der Werbemittel vom Programmfolder bis zur Website liegt in den Händen der Regensburger PR- und Werbeagentur.


Weitere Informationen: www.schoene-toechter.info