Regensburg Arcaden

Regensburg Arcaden unterstützen Verein Zweites Leben

Einkaufszentrum spendet den Erlös des Geschenke-Einpackservice / Am 6. Dezember kommt der Nikolaus

Als Weihnachtsaktion unterstützen die Regensburg Arcaden dieses Jahr den Verein Zweites Leben. „Wer sich nach einem Schlaganfall oder einem Schädel-Hirn-Trauma mühsam zurück ins Leben kämpfen muss, der verdient jede Unterstützung“, sagt Mirko Fröhlich, Center Manager des Einkaufszentrums.

Als Spende fließt der Erlös des diesjährigen Geschenke-Einpackservice an den gemeinnützigen Verein. „Wir hoffen deswegen, dass möglichst Tausende unserer Kunden ihre Geschenke gleich bei uns im Haus hübsch verpacken lassen“, lädt Fröhlich ein. An den Freitag- und Samstagnachmittagen im Advent, jeweils von 14 bis 20 Uhr, hat der Einpackservice geöffnet. Je nach Größe des Geschenks nehmen die fleißigen Einpackhelfer zwischen einem und drei Euro pro Päckchen. „Wer gleich den neuen Großbildfernseher einpacken lässt, der darf gerne etwas mehr spenden“, so der Center Manager.

Den ganzen Advent über erwartet die Kunden in den Regensburg Arcaden ein vorweihnachtliches Programm. Am Freitag, 6. Dezember, ist von 13 bis 18 Uhr der Nikolaus zusammen mit Engel Elisa im Haus unterwegs. Er hat für die Kinder kleine Geschenke dabei und liest Weihnachtsgeschichten vor. Wer mag, kann sich gerne mit Bischof Nikolaus zusammen fotografieren lassen.

Inhaber der Arcaden-Treuekarte erwartet ein vielfältiges Programm. Ebenfalls am 6. Dezember können sie von 14 bis 19 Uhr Weihnachtsdeko in Makramee-Technik basteln. An den Samstagen 7. und 14. Dezember werden jeweils von 12 bis 18 Uhr Lebkuchenhäuser verziert. Dafür stehen Zuckerguss, Gummibärchen und viele andere Leckereien zur Verfügung. Am Freitag, 13. Dezember, steht Upcycling auf dem Programm. Die Kunden lernen, wie sich mit gebrauchtem Papier Geschenke stilvoll verpacken lassen. Am Freitag und Samstag, 20. und 21. Dezember, schließlich kehrt Rentier Rudi zurück in die Regensburg Arcaden. Bereits zum dritten Mal können sich die Kunden zusammen mit Rudi vor die Fotobox stellen. Der Clou: Die Fotos werden gedruckt und in einer Bastelecke gleich in Schneekugeln verpackt.

Und natürlich erstrahlen die Regensburg Arcaden auch dieses Jahr innen und außen in weihnachtlichem Glanz. Von Anfang Dezember bis Silvester werden auf die Außenfassade weihnachtliche Motive projiziert.


Weitere Infos: www.regensburg-arcaden.de